Kategorie Aktuelles

Nikolaus der Landjugend Leska

Die Landjugend Leska ist heuer am 5. Dezember wieder mit einem Nikolaus und seinen Krampussen in der Gemeinde unterwegs und kommt gerne zu Ihnen. Bei Interesse bitte bei Thomas Wünscher unter 0664 88580186 melden.

Nikolaus – heuer etwas anders

Gemeinderatswahl 15.11.2020

So hat Mortantsch gewählt:
Gemeinderatswahl 15.11.2020

Gemeinderatswahl in Sprengel am 15.11.2020

Laternenfest

Dieses Jahr fand das Laternenfest leider ohne Eltern, Geschwister und Großeltern statt. Wir haben mit den Kindern in den einzelnen Gruppen gefeiert.

„Wie fühlt sich die Dunkelheit an?“ Dies war eine Frage, der die Kinder auf den Grund gingen. Der Bettler aus der Legende des heiligen Martins ist ein Ebenbild jener Menschen, die auch heute noch Not erfahren und von der Gesellschaft an den Rand gedrängt werden.

Uns ist es wichtig, den Kindern zu vermitteln, auch heute nicht weg zu schauen und einen kleinen Beitrag zu leisten. So können wir dem anderen Licht bringen und feierten im Gedenken an den heiligen Martin ein stimmungsvolles Laternenfest.

Vortrag – Starke Eltern Starke Kinder

Der Vortrag „Wie Kinder die Sprache entdecken“ am 25.11.2020 ist abgesagt.

Wir versuchen, einen neuen Termin für nächste Jahr zu bekommen.

Lebensbaumüberreichung

Am 18. Oktober überreichten wir wieder die Lebensbäume aus dem keltischen Baumkreis an unsere kleinsten Gemeindebürger. 29 Kinder, welche zwischen dem 1.9.2019 und dem 31.8.2020 geboren sind, waren mit Eltern und Geschwistern zur Überreichung eingeladen. Wir freuen uns, so viele kleine Erdenbürger in unserer Gemeinde zu haben.

Zuschuss zu öffentlichen Verkehrsmitteln

Top Ticket:
*
StudentInnen erhalten zum 6-Monats-Top-Ticket (€ 150,-) einen Zuschuss von € 50,- zum Jahresticket (€ 300,-) einen Zuschuss von € 100,-
* SchülerInnen und Lehrlinge erhalten zur uneingeschränkten Jahres-Netzkarte (€ 110,-) einen Zuschuss von € 40,-

Jahres- und Halbjahreskarte:
*
Nicht übertragbare (personalisierte) Jahreskarten für den öffentlichen Verkehr werden mit 20 %, max. € 200,– gefördert.
Die Vorlage der Rechnung und Zahlungsbestätigung sind erforderlich. Befristet werden die Förderung und Antragstellung bis Jahresende 2020.
* Nicht übertragbare (personalisierte) Halbjahreskarten für den öffentlichen Verkehr werden mit 20 %, max. € 100,– gefördert.
Die Vorlage der Rechnung und Zahlungsbestätigung sind erforderlich...

Gemeinde App – Gem2go

Unsere Gemeinde auf Ihrem Smartphone – mit Gem2Go.

Egal, ob zuhause, beruflich unterwegs oder im Urlaub: mit der Info und Service-App Gem2Go verfügen Sie auf Ihrem Smartphone über alle Informationen unserer Gemeinde.

Das Ziel der intuitiven und übersichtlichen App ist es, Ihnen nützliche Informationen aus der Gemeinde anzubieten und Services rund um die Uhr, mobil verfügbar zu machen. Das ist mit Funktionen wie unter anderem dem Veranstaltungskalender, der Online-Gemeindezeitung, einer digitalen Amtstafel, die richtigen Ansprechpersonen …

Bestes Beispiel dafür ist der integrierte Müllkalender, der Sie aktiv an die Müll-Abholung in Ihrer Straße erinnert!

Gem2Go kostenlos nutzen!
 Sie finden die App in den Stores von Apple, Google oder Windows...