Starke Eltern - Starke Kinder


Projektleitung Starke Eltern – Starke Kinder

Christina Scheucher

Tel.: 0650 4418087
E-Mail: christina.scheucher@gmx.at


Image

Miteinander leben – voneinander lernen!


In den ersten Lebensjahren werden Kinder vor allem durch das Vorbild in der Familie geprägt. Dort werden sie erzogen und lernen Neues, erfahren Unterstützung in allen Lebensbereichen, erfahren Sicherheit und Geborgenheit. Alle Eltern wollen die Stärken und Begabungen sowie die sozialen Kompetenzen ihrer in die Gemeinschaft hineinwachsenden Kinder fördern und ihnen helfen, ihre Persönlichkeit bestmöglich zu entfalten. Daher ist „Eltern-Sein“ eine wunderschöne, jedoch äußerst herausfordernde und nicht immer einfach zu bewältigende Aufgabe.

Manchmal ist man als Mutter oder Vater verunsichert, möchte mit seinen Sorgen und Ängsten nicht allein gelassen werden und fragt sich: „Worauf muss ich besonders achten? Bin ich auf dem richtigen Weg? Welche grundlegenden Dinge sollte ich wissen, damit sich mein Kind optimal entwickeln kann? An wen kann ich mich bei Problemen wenden, mit wem kann ich mich austauschen?“

Eltern hier zu inspirieren und sie in dieser wichtigen Erziehungsverantwortung nicht allein zu lassen, ist deshalb ein Herzensanliegen der familienfreundlichen Gemeinde Mortantsch.

Die Eltern erhalten, wenn sie ihr Kind am Gemeindeamt anmelden, einen „BILDUNGS-PASS“. Im Laufe eines Schuljahres gibt es 5 von der Gemeinde finanzierte Vorträge zu Themen, die für Eltern informativ sind.

  • 3 Vorträge pro Jahr müssen von einem Elternteil besucht werden. Diese werden im Pass eingetragen.
  • Wurden bis zum 6. Lebensjahr insgesamt 18 Vorträge (6 x 3) besucht, gibt es für jedes Kind eine Prämie der Gemeinde im Wert von 500 Euro. Kann jemand die Vorträge nicht bereits ab dem ersten Lebensjahr seines Kindes besuchen, erhält er pro Jahr 85 Euro.

Unter dem Motto „Miteinander leben – voneinander lernen“ wollen wir als Gemeinde mithelfen, die Eltern zu stärken und den Kindern eine gute Basis zu ermöglichen, um sie fit für das Leben und fit für ihre Zukunft zu machen. „UNS IST ES DAS WERT!“

Peter Schlagbauer
Bürgermeister