Familienbeihilfe des Bundes

Höhe der Familienbeihilfe:

  • 0-3 Jahre: 1. Kind € 105,40
  • ab 3 Jahre: 1. Kind € 112,70
  • ab 10 Jahre: 1. Kind € 130,90
  • ab 19 Jahre: 1. Kind € 152,70
  • Zuschlag für erheblich behindertes Kind: € 138,30

 

Ab 1. Jänner 2008 erhöht sich der Gesamtbetrag der Familienbeihilfe bei weiteren Kindern um folgende Beträge (sogenannte Geschwisterstaffelung):

  • für das zweite Kind um monatlich € 12,80
  • für das dritte Kind um monatlich € 35,00
  • für das vierte Kind um monatlich € 50,00
  • für jedes weitere Kind um monatlich € 50,00

Für den Monat September wird die Familienbeihilfe (Grundbetrag sowie Alterszuschläge, Geschwisterstaffelung und erhöhte Familienbeihilfe) ab dem Jahr 2008 in doppelter Höhe ausbezahlt.
Zur Berechnung der Familienbeihilfe nutzen Sie den Familienbeihilferechner des Bundesministeriums für Gesundheit.
Kinderabsetzbetrag (monatlich) – wird mit der Familienbeihilfe ausgezahlt – je Kind € 58,40 (ab 2009)
Mehrkindzuschlag (monatlich) – Antrag beim Wohnsitzfinanzamt im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung (abhängig vom Familieneinkommen): ab dem 3. Kind €  36,40